Hallo, wie können wir Ihnen helfen?

Willkommen zu unserem vereinfachten Vielfliegerprogramm

Änderungen im Statusprogramm: Wir möchten Sie darüber informieren, dass es ab dem 1. Januar 2021 einige Programmänderungen für unsere Vielflieger geben wird. Wir haben für Sie ein transparentes und einfach zu verstehendes Vielfliegerprogramm gestaltet, welches die Treue derjenigen Gäste belohnt, die sich immer wieder für unsere Airlines entscheiden. Diese Änderungen betreffen nicht das Miles & More Prämienprogramm – die Vergabe der Prämienmeilen bleibt unverändert.

Programmänderungen ab 2021 im Überblick

  • Ein transparentes Punktesystem ersetzt die Status- und HON Circle Meilen

  • Belohnung für diejenigen, die unseren Marken treu sind

  • Verdichtung des Sammelzeitraums und der Laufzeit auf ein Jahr

  • Für Loyalität verleihen wir den Frequent Traveller und Senator auf Lebenszeit

  • Komplizierte Programmbestandteile entfallen

Zwei Männer vor dem Flughafen – Willkommen zu unserem vereinfachten Vielfliegerprogramm

Detaillierte Übersicht der Programmänderungen

Ab wann gelten die Änderungen?

Die Änderungen gelten für Flüge ab 1. Januar 2021.

 

Was sammle ich?

Heute Morgen
Heute sammeln Sie eine Vielzahl an unterschiedlichen Meilenarten: Statusmeilen, HON Circle Meilen, Select Meilen, Status Stars Punkte, Flugsegmente, Prämienmeilen. Wir wollen die Meilenvielfalt deutlich reduzieren und transparenter machen.

Neuerung:
Um einen Vielfliegerstatus zu erreichen, sammeln Sie in Zukunft ausschließlich Punkte. Im Prämienprogramm bleibt alles wie bisher, hier sammeln Sie nach wie vor Ihre Prämienmeilen.  

Ab wann sammle ich Punkte und nicht mehr Statusmeilen bzw. HON Circle Meilen?
Das neue Punktesystem gilt für alle ab dem 1. Januar 2021 durchgeführten Flüge – unabhängig davon, wann Sie diese gebucht haben. Beispiel: Buchungszeitpunkt März 2020, Flug Februar 2021 -> hier sammeln Sie schon Punkte.

Wie sammle ich?

Heute Morgen
Die Höhe der gesammelten Statusmeilen bzw. HON Circle Meilen hängt heute von mehreren Faktoren ab: Fliegt man innereuropäisch, sammelt man abhängig von der Buchungsklasse und Airline feste Meilenwerte. Für alle anderen Flüge werden Airline, Buchungsklasse und Entfernung als Berechnungsgrundlage herangezogen. Außerdem erhalten Statuskunden heute einen Executive Bonus von 25% auf die gesammelten Status- und HON Circle Meilen. 

Wir wollen mehr Transparenz schaffen und vor allem diejenigen belohnen, die viel mit uns fliegen.

Neuerung:
Punkte sammeln Sie auf Flügen von Austrian Airlines, Lufthansa und SWISS, sowie von Brussels Airlines, Eurowings, Air Dolomiti, Croatia Airlines, LOT Polish Airlines, Luxair (mitherausgebende Miles & More Airline-Partner) und allen weiteren Star Alliance Airlines. Für die Höhe der gesammelten Punkte werden zukünftig nur noch zwei Kriterien herangezogen: die Reiseklasse und ob es sich um einen kontinentalen oder interkontinentalen Flug handelt. Die Höhe der Punkte ist für alle Teilnehmer gleich, das heißt, im neuen Punktesystem wird es keinen Executive Bonus geben – für Prämienmeilen gilt er nach wie vor.

 

Weiter unten auf dieser Seite finden Sie unseren übersichtlichen Punktekalkulator.

 

Nähere Details zum Punktesystem erfahren Sie in der FAQ „Wie funktionieren Punktesystem und Qualifikation?

Was brauche ich, um einen Status zu erreichen?

Heute Morgen
Frequent Traveller
Den Frequent Traveller erreichen Sie bis 31. Dezember 2020 mit 35.000 Statusmeilen oder mit 30 Flugsegmenten innerhalb eines Kalenderjahres. Statusmeilen können auf Flügen von Austrian Airlines, Lufthansa und SWISS sowie von Brussels Airlines, Eurowings, Air Dolomiti, Croatia Airlines, LOT Polish Airlines, Luxair (mitherausgebende Miles & More Airline-Partner) und allen weiteren Star Alliance Airlines gesammelt werden. Wenn Sie den Frequent Traveller über die Anzahl der Flugsegmente erreichen wollen, ist das nur mit Flügen möglich, die von Austrian Airlines, Lufthansa, SWISS und den mitherausgebenden Miles & More Airline-Partnern durchgeführt werden.

Senator
Den Senator erreichen Sie bis 31. Dezember 2020 mit 100.000 Statusmeilen innerhalb eines Kalenderjahres. Statusmeilen können auf Flügen, durchgeführt von Austrian Airlines, Lufthansa, SWISS, den mitherausgebenden Miles & More Airline-Partnern sowie den Star Alliance Airlines, gesammelt werden.

HON Circle Member
HON Circle Member werden Sie bis 31. Dezember 2020 mit 600.000 HON Circle Meilen innerhalb von zwei Kalenderjahren. HON Circle Meilen können nur in der Business und First Class von Austrian Airlines, Lufthansa und SWISS sowie den mitherausgebenden Miles & More Airline-Partnern gesammelt werden.
Wir wollen Treue belohnen.

Neuerung:
Zukünftig werden diejenigen, die vor allem mit uns fliegen, belohnt. Nur wer eine gewisse Anzahl seiner Punkte bei den folgenden Airlines gesammelt hat, erhält einen Status oder kann ihn verlängern: Austrian Airlines, Lufthansa und SWISS sowie von Brussels Airlines, Eurowings, Air Dolomiti, Croatia Airlines, LOT Polish Airlines, Luxair (mitherausgebende Miles & More Airline-Partner). Hier sammeln Sie die sogenannten qualifizierenden Punkte.   

Frequent Traveller
Den Frequent Traveller erreichen Sie ab 2021 mit 160 Punkten innerhalb eines Kalenderjahres. Davon müssen mindestens 80 qualifizierende Punkte sein.      

Senator
Den Senator erreichen Sie zukünftig mit 480 Punkten innerhalb eines Kalenderjahres. Davon müssen mindestens 240 qualifizierende Punkte sein.      

HON Circle Member
Wer zukünftig den HON Circle erreichen möchte, braucht dazu ausschließlich qualifizierende Punkte, um genau zu sein: 1.500.
Diese erfliegen Sie bei Austrian Airlines, Lufthansa und SWISS und den mitherausgebenden Miles & More Airline-Partnern innerhalb eines Kalenderjahres. Dies gilt, anders als heute, auch für Flüge in der Economy und Premium Economy Class.

Eine genaue Auflistung der nötigen Punkte für die verschiedenen Levels finden Sie in der FAQ „Wie funktionieren Punktesystem und Qualifikation?

Wie lange ist mein Status gültig? Gibt es Sonderregelungen?

Heute Morgen
Haben Sie sich qualifiziert bzw. requalifiziert, ist der Status bisher mindestens zwei Jahre gültig und endet im darauffolgenden Februar. Der Qualifikationszeitraum beträgt heute für Frequent Traveller und Senatoren ein Kalenderjahr und für HON Circle Member zwei Kalenderjahre.
Wir verkürzen die Laufzeit auf ein Jahr.

Neuerung:
Wenn Sie Ihren Status ab 1. Januar 2021 auf Basis von Punkten erreichen bzw. verlängern, beträgt die Laufzeit mindestens ein Jahr. Sie beginnt sofort, wenn Sie Ihren Status erreicht haben, und endet im übernächsten Jahr Ende Februar. Der Qualifikationszeitraum umfasst für alle Level ein Kalenderjahr – auch beim HON Circle Member.

Wechsel vom alten ins neue System:

Alle Ernennungen bzw. Verlängerungen, die auf Basis der Meilen bis 31. Dezember 2020 erflogen wurden, erhalten noch die zweijährige Laufzeit. Für alle Senatoren und Frequent Traveller, die danach ihren Status erreichen oder sich requalifizieren, gilt dann die neue Laufzeit von mindestens einem Jahr. Für HON Circle Member gibt es aufgrund des zweijährigen Qualifikationszeitraums eine Übergangsregelung. Weitere Informationen zur Übergangsregelung finden Sie in der FAQ „Wie gestaltet sich die Übergangszeit für HON Circle Member?

Was wird es nicht mehr geben?

Heute Morgen
Heute können Sie ab einer gewissen Anzahl von Select bzw. HON Circle Meilen zusätzliche Select Benefits auf der Miles & More Webseite aktiv auswählen.

Wir wollen Vorteile proaktiv vergeben und gleichzeitig die Komplexität des Programms verringern.

Neuerung:
Miles & More Selections wird es ab 1. Januar 2021 in der bekannten Form nicht mehr geben. Damit wird es einfacher für Sie. Denn Sie erhalten zukünftig ab einer bestimmten Anzahl von qualifizierenden Punkten pro Kalenderjahr zusätzliche Vorteile proaktiv, ohne dass Sie sich darum kümmern müssen:

 

Frequent Traveller

Meilentausch-Funktion bei 200 qualifizierenden Punkten

 

Senator

  • 2 eVoucher bei 700 qualifizierenden Punkten
  • 15.000 Prämienmeilen bei 1.000 qualifizierenden Punkten
  • Frequent Traveller Partnerkarte bei 1.300 qualifizierenden Punkten

 

HON Circle Member

  • 2 eVoucher bei 1.800 qualifizierenden Punkten
  • 30.000 Prämienmeilen bei 2.100 qualifizierenden Punkten
  • 2 eVoucher bei 2.400 qualifizierenden Punkten
  • Frequent Traveller Partnerkarte bei 2.700 qualifizierenden Punkten
  • Senator Partnerkarte bei 3.000 qualifizierenden Punkten

 

Heute verleihen wir Ihnen abhängig von der Statuszugehörigkeit Status Stars. Diese sind zum Beispiel auf der Servicekarte sichtbar. Ausschlaggebend für die Anzahl der Status Stars sind hier die Status Stars Punkte, die abhängig vom jeweiligen Statuslevel pro Tag der Zugehörigkeit vergeben werden. Als Status Stars Inhaber erhalten Sie darüber hinaus Zugang zu exklusiven Events. Wir wollen uns von komplizierten Programmbestandteilen verabschieden.  

Neuerung:
Die Status Stars sowie die Status Stars Punkte wird es zukünftig nicht mehr geben. Diese werden damit auch nicht mehr auf der Karte und den Online-Kanälen sichtbar sein. Zugang zu exklusiven Events wird es nach wie vor geben.

Langjährige Zugehörigkeit werden wir in Zukunft weiterhin belohnen und daher den Frequent Traveller und Senator auf Lebenszeit einführen.  

Anerkennung der Status Stars Punkte, um den Frequent Traveller Lifetime und Senator Lifetime zu erhalten:
Natürlich ist uns bewusst, dass Sie schon länger mit uns fliegen, daher werden wir Ihnen Ihre bis 31. Dezember 2020 gesammelten Status Stars Punkte in qualifizierende Punkte für die Erreichung des Frequent Traveller Lifetime und Senator Lifetime umrechnen.

Umrechnungsfaktor: Zwei Status Stars Punkte entsprechen einem qualifizierenden Punkt. Alle Vielflieger mit vier oder fünf Status Stars erhalten somit Anfang 2021 den Senator Lifetime verliehen. Haben Sie bis Ende 2020 bereits drei Status Stars erreicht, bekommen Sie den Frequent Traveller Lifetime.

JetFriends

Heute Morgen
Auch Kinder und Jugendliche (unter 18 Jahren) können Teilnehmer des Miles & More Programms werden und sich bei JetFriends anmelden – dem Kinder- und Jugendprogramm von Lufthansa. Damit werden sie nicht nur altersgerecht mit z.B. einer eigenen JetFriends Karte angesprochen, sondern erhalten auch besondere Vorteile wie z.B. dass ihre Prämienmeilen bis zu ihrem 18. Geburtstag nicht verfallen. So kann sich ein JetFriends Teilnehmer auch für einen Status qualifizieren. Dieser unterscheidet sich nicht von dem des bekannten Statusprogramms. Abgesehen von der altersgerechten Ansprache und einer eigenen Servicekarte. Wir wollen das Programm einfacher gestalten. Auch für Kinder und Jugendliche.

Neuerung:
JetFriends wird es in Zukunft nicht mehr geben. Kinder und Jugendliche melden sich ab 2021 regulär über Miles & More an und können sich in diesem Rahmen auch für einen Status qualifizieren bzw. requalifizieren. Aktuellen JetFriends Teilnehmern entsteht kein Nachteil. Sie behalten ihren Prämienmeilenschutz bis zum 18. Lebensjahr und können ihre bestehende JetFriends Servicekarte wie gewohnt einsetzen.

Lu, Cosmo und Smilo wird es auch weiterhin geben: Auf den Airline-Webseiten von Lufthansa und Austrian Airlines können Kinder spannende Inhalte rund ums Fliegen finden.  

Lufthansa: https://family.lh.com/
Austrian Airlines: https://www.austrian.com/Info/Flying/TravellingChildren

Welche Änderungen wird es bei den Privilegien geben?

Heute Morgen
Die aktuellen Privilegien für Frequent Traveller, Senator und HON Circle Member entnehmen Sie folgender Tabelle.

Bei der heutigen zweijährigen Laufzeit erhalten Sie, wenn Sie den Senator Status erreicht haben oder er verlängert wird, zwei eVoucher. Als HON Circle Member bekommen Sie sechs eVoucher. Diese können Sie für Upgrades in eine höhere Reiseklasse nutzen.

Heute steht Senatoren und HON Circle Membern der Senator Premium Award zur Verfügung.

Bei den Privilegien wird es ab 1. Januar 2021 folgende Änderungen geben:

Zukünftig erhalten Sie als Senator bei Ernennung bzw. Verlängerung zwei bzw. als HON Circle Member vier eVoucher für Upgrades in eine höhere Reiseklasse.


Darüber hinaus wird der Senator Premium Award abgeschafft.

Was wird neu eingeführt?

Wir wollen langjährige Zugehörigkeit besonders belohnen.   

Neuerung:
Sammeln Sie über die Jahre 7.500 qualifizierende Punkte, verleihen wir Ihnen den Frequent Traveller Lifetime.

Sammeln Sie dann weiter und erreichen 10.000 qualifizierende Punkte und sind darüber hinaus mindestens zehn volle Kalenderjahre Senator oder HON Circle Member, verleihen wir Ihnen den Senator Lifetime.

Anerkennung der Status Stars Punkte, um den Frequent Traveller Lifetime und Senator Lifetime zu erhalten:
Natürlich ist uns bewusst, dass Sie schon länger mit uns fliegen, daher werden wir Ihnen Ihre bis 31. Dezember 2020 gesammelten Status Stars Punkte in qualifizierende Punkte für die Erreichung des Frequent Traveller Lifetime und Senator Lifetime umrechnen.

Umrechnungsfaktor: Zwei Status Stars Punkte entsprechen einem qualifizierenden Punkt. Alle Vielflieger mit vier oder fünf Status Stars erhalten somit Anfang 2021 den Senator Lifetime verliehen. Haben Sie bis Ende 2020 bereits drei Status Stars erreicht, bekommen Sie den Frequent Traveller Lifetime.

Lernen Sie das neue System kennen mit unserem Punktekalkulator

Für die Anzahl der Punkte und qualifizierenden Punkte, die pro Flugsegment gesammelt werden, sind nur noch zwei Kriterien wichtig: die Unterscheidung zwischen kontinentalem oder interkontinentalem Flug und die Reiseklasse.

Wählen Sie sowohl für kontinentale als auch interkontinentale Flüge zunächst aus, in welcher Reiseklasse Sie fliegen werden. Im nächsten Schritt tragen Sie bitte ein, wie viele Flüge Sie mit den unten aufgeführten Airlines planen.

Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen

Warum wird das Statusprogramm geändert?

Für unsere Gäste möchten wir Reisen so persönlich, einfach und angenehm wie möglich gestalten – damit aus jeder Reise ein Erlebnis wird. Das ist der Anspruch unseres neuen, modernen Premiumverständnisses.

Diesem Anspruch genügte unser Statusprogramm zuletzt nur noch bedingt. Immer häufiger erreichte uns der Wunsch nach Vereinfachung.

Deshalb machen wir uns auf den Weg und überarbeiten unser Statusprogramm. Wir möchten für Sie ein transparentes und einfach zu verstehendes Vielfliegerprogramm gestalten, welches die Treue derjenigen Gäste belohnt, die sich immer wieder für unsere Airlines entscheiden. Künftig müssen sich die Teilnehmer nicht mehr lange mit Regeln beschäftigen und sehen auf einen Blick, was sie tun müssen, um ihren Status zu erreichen. Sie können sich allein auf das konzentrieren, was ihnen wichtig ist, und die Reise genießen.

Wie funktionieren Punktesystem und Qualifikation?

Zukünftig sammeln Sie Punkte anstatt Statusmeilen und HON Circle Meilen. Punkte können auf Flügen von zahlreichen Airline-Partnern gesammelt werden: Austrian Airlines, Lufthansa, SWISS sowie von Brussels Airlines, Eurowings, Air Dolomiti, Croatia Airlines, LOT Polish Airlines, Luxair – und bei allen Star Alliance Airlines.  
Um auf einem Flug mit Air Dolomiti Punkte zu sammeln, buchen Sie einfach ein Ticket zum Lufthansa Tarif in Economy Light, Economy Class, Economy Flex oder Business Class.

Neben den Punkten sind die qualifizierenden Punkte für die Erreichung des Frequent Traveller, Senator und HON Circle Status relevant. Sie können auf Flügen, durchgeführt von Austrian Airlines, Lufthansa, SWISS sowie von Brussels Airlines, Eurowings, Air Dolomiti, Croatia Airlines, LOT Polish Airlines, Luxair – und auf einigen LX-Codeshare-Flügen, durchgeführt von Edelweiss, gesammelt werden.

In Abhängigkeit der gewählten Reiseklasse und abhängig davon, ob es sich um einen kontinentalen oder interkontinentalen Flug handelt, erhalten Sie eine bestimmte Anzahl an Punkten bzw. qualifizierenden Punkten.

Unsere Airline-Partner bieten Ihnen unterschiedliche Reiseklassen: Business Class, Economy Class sowie ggfs. auch First Class und Premium Economy Class. Die Reiseklasse können Sie Ihrer Buchungsbestätigung oder Ihrer Bordkarte entnehmen. Bei einigen unserer Airline-Partner kann es zu abweichenden Bezeichnungen der Reiseklassen kommen. Einzelheiten zu den angebotenen Reiseklassen finden Sie auf der Seite der jeweiligen Airline.

Punkte je Flugsegment

  Economy Class Premium Economy Class Business Class First Class
Kontinentale Flüge 5 5 10 10
Interkontinentale Flüge 15 20 50 70

Punktwerte für die Erreichung eines Status (pro Kalenderjahr)

  Frequent Traveller Senator HON Circle Member
Punkte 160 480  
Qualifizierende Punkte 80 240 1.500

Auf Zugstrecken mit einer Austrian Airlines-, Lufthansa-, oder SWISS-Flugnummer können Sie Punkte und qualifizierende Punkte sammeln. Hierbei gibt es für die Qualifikation zum Frequent Traveller, Senator und HON Circle Member jeweils eine definierte Höchstgrenze an Punkten:

 

  • Frequent Traveller: 40 qualifizierende Punkte
  • Senator: 120 qualifizierende Punkte
  • HON Circle Member: 250 qualifizierende Punkte

Woran erkenne ich kontinentale bzw. interkontinentale Flüge?

Ein kontinentaler Flug ist ein Flugsegment, dessen Start- und Zielort innerhalb eines Kontinents liegt. Fliegen Sie beispielsweise mit Lufthansa von Frankfurt nach Barcelona, liegt sowohl der Start- als auch der Zielort innerhalb Europas und der Flug wird damit als kontinentaler Flug gezählt. Flüge innerhalb Deutschlands werden auch als kontinentale Flüge gezählt.

Ein interkontinentaler Flug ist ein Flugsegment, dessen Start- und Zielort auf unterschiedlichen Kontinenten liegt. Fliegen Sie beispielsweise mit Lufthansa von Frankfurt nach New York, liegen Start- und Zielort auf unterschiedlichen Kontinenten (Europa und Nordamerika). Damit wird das Flugsegment als interkontinentaler Flug gezählt.

Eine detaillierte Zuordnung einzelner Länder und Regionen zu den Kontinenten finden Sie hier.

Wie gestaltet sich die Übergangszeit für HON Circle Member?

Für die Ernennung bzw. Verlängerung zum HON Circle Member gelten in der Übergangszeit vom alten auf das neue System besondere Regelungen.
 
Qualifikations- und Requalifikationsjahre 2019 und 2020 (bestehende HON Circle Member mit Laufzeit 02/2021):
Sie erreichen oder verlängern Ihren Status mit 600.000 HON Circle Meilen wie gewohnt innerhalb der zwei Kalenderjahre bis 31. Dezember 2020 und erhalten eine Laufzeit von zwei Jahren bis Ende Februar 2023.

Qualifikations- und Requalifikationsjahre 2020 und 2021 (bestehende HON Circle Member mit Laufzeit 02/2022):
Im Jahr 2020 sammeln Sie noch wie gewohnt HON Circle Meilen. Ab dem 1. Januar 2021 werden für Flüge Punkte und qualifizierende Punkte gutgeschrieben. Es gibt dann keine HON Circle Meilen mehr.

Nun gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Möglichkeit:
Sie sammeln im Kalenderjahr 2021 mindestens 1.500 qualifizierende Punkte und erhalten somit den HON Circle bis Februar 2023.

2. Möglichkeit:
Natürlich erkennen wir Ihre in 2020 erflogenen HON Circle Meilen an und rechnen diese in qualifizierende Punkte um. Dieser Wert wird zu den in 2021 gesammelten qualifizierenden Punkten addiert. Kommen Sie hier insgesamt auf 3.000 qualifizierende Punkte, erhalten Sie den HON Circle Member für zwei Jahre bis Februar 2024.
 
Umrechnungsfaktor: 200 HON Circle Meilen entsprechen einem qualifizierenden Punkt. 300.000 HON Circle Meilen entsprechen somit 1.500 qualifizierenden Punkten. 

Wird sich das Privilegienpaket pro Status ändern?

Bei den Privilegien wird es ab dem 1.1.2021 folgende Änderungen geben:

Zukünftig erhalten Sie als Senator bei Ernennung bzw. Verlängerung zwei bzw. als HON Circle Member vier eVoucher für Upgrades in eine höhere Reiseklasse.

Darüber hinaus wird der Senator Premium Award abgeschafft.

Gibt es auch Änderungen am Miles & More Prämienprogramm?

Nein, die Programmänderungen betreffen das Miles & More Prämienprogramm nicht. Die Vergabe der Prämienmeilen bleibt unverändert.