Der Support für Ihren aktuellen Webbrowser wurde eingestellt. Um die volle Funktionalität der Webseite und Sicherheit Ihrer Daten gewährleisten zu können, wird Ihnen dringend empfohlen, auf einen modernen Browser (z.B. Safari oder Firefox) zu wechseln.

Aktueller Sicherheitshinweis

Aktuell werden diverse Phishing-E-Mails versendet. Diese E-Mails sind nicht vertrauenswürdig und wurden nicht von Lufthansa oder Miles & More versendet. Bitte geben Sie Ihre Daten dort nicht preis. Weitere Informationen zu Phishing

Hallo, wie können wir Ihnen helfen?

Drei Millionen Meilen für Togo: Miles & More startet Mileage Charity Run

Zum 30. Geburtstag von Europas führendem Loyalitätsprogramm für mobile Menschen können Laufbegeisterte ein Projekt der help alliance unterstützen

Photo taken in Calabar, Nigeria

Frankfurt am Main, 05. Juli 2023 – Unter dem Motto „Celebrating you“ werden im Miles & More Geburtstagsjahr die Teilnehmenden mit regelmäßigen Aktionen und Gewinnspielen für ihre Loyalität gefeiert. Unter dem Motto „Wir feiern Ihren Lauf“ startet Miles & More eine Spendenaktion für help alliance, die gemeinnützige Hilfsorganisation der Mitarbeitenden der Lufthansa Group. Dabei setzt das Unternehmen auf die kollektive Unterstützung laufbegeisterter Miles & More Teilnehmender. Das Ziel: Drei Millionen Prämienmeilen für die Fertigstellung eines Ausbildungszentrums in Togo in Westafrika zu spenden. Los geht’s am 30. Juni – Meilen können bis zum 31. August erlaufen werden. 

 

So geht’s

 

Ganz gleich, ob eine Joggingrunde mit Freund:innen, die Teilnahme an einem Marathon oder Firmenlauf oder ein ausgiebiger Spaziergang – jeder Schritt zählt. Denn für jeden zurückgelegten Kilometer spendet Miles & More 30 Prämienmeilen. Teilnehmende müssen dafür lediglich einen Nachweis der zurückgelegten Strecke, beispielsweise in Form eines Screenshots aus der Lauf-App oder der Teilnahmebestätigung bei einem Lauf, über die Aktionsseite einreichen und die Anzahl der erlaufenen Kilometer angeben.

 

Endspurt bei der Fertigstellung des Ausbildungszentrums Togo

 

Das Gemeinschaftsprojekt von Miles & More und help alliance wurde Anfang 2021 gestartet und möchte jedes Jahr rund 100 jungen Menschen eine Ausbildung ermöglichen. Insgesamt sollen bis 2030 so circa 600 Auszubildende einen Ausbildungsplatz erhalten. Immer wieder hatte Miles & More seit Start des Projekts seine Teilnehmenden mit Aktionen dazu aufgerufen, mittels Meilenspenden zu unterstützen. So konnten seitdem bereits 80 Prozent des Baus fertiggestellt werden. 

 

Mit Hilfe der Miles & More Teilnehmenden geht das Projekt nun in den Endspurt. Mit den Meilenspenden sollen eine Straße zum Ausbildungszentrum gebaut und Wege innerhalb des Zentrums angelegt werden. Auch soll ein Teil innovativer Food Processing Maschinen, wie zum Beispiel eine Getreidemühle, angeschafft werden, um schon bald den ersten jungen Menschen eine praxisnahe Ausbildung zu ermöglichen. 

 

„Seit über 15 Jahren unterstützen wir zusammen mit unseren Teilnehmenden Projekte von help alliance“, sagt Gerald Schlögl, Managing Director bei der Miles & More GmbH. „Mit dem Mileage Charity Run möchten wir nochmal einen wesentlichen Beitrag leisten, um unser gemeinsames Herzensprojekt Ende 2023 abschließen zu können. Dabei feiern wir besonders unsere Teilnehmenden, die in den letzten Jahren mit ihren Meilenspenden das Ausbildungszentrum in Togo bedeutend vorangebracht haben und die nun beim Laufen nicht nur Gutes für ihren Körper, sondern auch für das Projekt in Togo tun.“

 

„Bildung ist der Grundpfeiler jeder Gesellschaft“, sagt Andrea Pernkopf, Geschäftsführerin von help alliance. „Für viele Kinder ist dies aber keine Selbstverständlichkeit. Deshalb ist die Förderung von Bildung bei help alliance ein großes Schwerpunktthema, an dem wir gemeinsam mit Miles & More arbeiten. In dem Miles & More Teilnehmende ihre Prämienmeilen spenden, können wir in der Welt Großes bewirken, denn der in Euro umgerechnete Wert der Meilen kommt eins zu eins den Projekten zugute.“

 

help alliance: ehrenamtliche Bildungsprojekte weltweit

 

Bereits seit 1999 arbeitet die von Lufthansa Mitarbeitenden gegründete gemeinnützige Hilfsorganisation an einer Vielzahl von Projekten weltweit und konzentriert sich dabei vorrangig auf die Förderung von Bildungs- und Ausbildungsangeboten für junge Menschen in Armut. Dabei wird jedes Projekt ehrenamtlich von Mitarbeitenden betreut. Allein im letzten Jahr wurden über 50 soziale Projekte unterstützt und damit 40.000 Menschen geholfen.

 

 

Über Miles & More 

Miles & More ist Europas führendes Loyalitätsprogramm für mobile Menschen. 30 Jahre Erfahrung und die Zusammenarbeit mit weltweit rund 200 Partnerunternehmen machen die Miles & More GmbH, Betreiber des Programms mit Sitz in Frankfurt am Main, zu einem Experten für erfolgreiche Kundenansprache und -bindung. Insbesondere in den Kernmärkten Deutschland, Österreich und der Schweiz profitieren die Partner des Programms vom Zugang zu einer anspruchsvollen Zielgruppe. Das Unternehmen ist 1993 in Deutschland mit sieben Programmpartnern an den Start gegangen und seit September 2014 als 100-prozentige Tochter der Deutschen Lufthansa AG eine eigenständige Gesellschaft. Geschäftsführer sind Gerad Schlögl und Johann-Philipp Bruns. Das Unternehmen hat sich zu einer starken Marke in einer Vielzahl an Bereichen entwickelt – ob im Prämiengeschäft und Programmbetrieb, im Status Management oder den Angeboten und Services im Sales & Retail sowie im Finanz-Bereich. 

 

Dreh- und Angelpunkt: Das Sammeln und Einlösen von Prämienmeilen. Seit Bestehen des Programms haben die Teilnehmenden insgesamt über 1,6 Billionen Prämienmeilen in den unterschiedlichsten Bereichen des Lebens gesammelt – vom Fliegen über Finanzen bis hin zum Shopping. Mit der Flugprämie als emotionalem Herzstück und Alleinstellungsmerkmal des Programms, dem Worldshop und mehr als 150 Partnern außerhalb der Luftfahrt ist Miles & More entlang der gesamten Reisekette stark positioniert. Darüber hinaus betreibt die Miles & More GmbH an den Flughäfen Frankfurt, München, Berlin-Brandenburg, Hamburg und Düsseldorf acht Worldshop Stores mit mehr als 800 Quadratmetern Verkaufsfläche. Der Online-Shop worldshop.eu lockt mit mehr als 4.000 attraktiven Prämien in den Kategorien Reisegepäck, Elektronik, Wohnen, Accessoires, Sport & Wellness, Kinder, Vinothek und Lufthansa & Aviation. Bei ausgewählten Produkten von mehr als 400 Premium-Marken ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Miles & More Kreditkarte ermöglicht Teilnehmenden zudem, Prämienmeilen einfach im Alltag zu sammeln.

 

 

Mehr Informationen auf www.miles-and-more.com und unter www.miles-and-more.com/presse

 

 

Miles & More Pressestelle 

Tel.: +49 69 719168-159 

E-Mail: presse@miles-and-more.com 

 

 

Über help alliance

Die help alliance ist die zentrale Säule des gesellschaftlichen Engagements der Lufthansa Group. Als international agierendes Unternehmen und Teil der deutschen und internationalen Gemeinschaft übernimmt die Lufthansa Group über ihre eigentlichen Geschäftstätigkeiten hinaus mit der help alliance Verantwortung für aktuelle soziale Herausforderungen. Die gemeinnützige GmbH unterstützt weltweit zahlreiche Projekte, die vor allem jungen Menschen Zugang zu Bildung verschaffen und sie befähigen sollen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Neben dem Schwerpunkt Bildung fördert help alliance unternehmerische Ansätze (Entrepreneurship). In den vergangenen Jahren wurden rund 150 Projekte unterstützt. Sämtliche Projektinhalte orientieren sich an den strengen Standards der UN-Kinderrechtskonventionen sowie insbesondere an den globalen Nachhaltigkeitszielen (Sustainable Development Goals, SDG) „Hochwertige Bildung“ (SDG 4) und „Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum“ (SDG 8). Die Projekte werden ausschließlich durch Spenden finanziert. 

 

Für weitere Informationen und Spendenmöglichkeiten besuchen Sie bitte www.helpalliance.org 

 

 

help alliance gGmbH

Tel. +49 69 696 696- 70

E-Mail: helpalliance@dlh.de