We noticed you are using Internet Explorer 11, this web browser is no longer supported, your experience might be degraded.

Hallo, wie können wir Ihnen helfen?

Star Alliance Biometrics

Die biometrische Gesichtsfelderkennung der Star Alliance ermöglicht Ihnen einen zügigen und fast kontaktlosen Weg durch die Sicherheitskontrolle und das Boarding. Dafür genügt künftig ein einziger Blick von Ihnen – ganz ohne Bordkarte oder Smartphone. Als Miles & More Teilnehmender auf einem Austrian, Lufthansa oder SWISS Flug können Sie dieses Angebot ab an den Flughäfen Frankfurt, München, Wien und Zürich exklusiv wahrnehmen.

Star Alliance - biometric hub,

So registrieren Sie sich bei Star Alliance Biometrics

Die Registrierung dauert nur wenige Minuten und muss mindestens 24 Stunden vor Abflug erfolgen. Sie benötigen dafür Ihren gültigen Reisepass und die neuste Version der Miles & More App.

 

Miles & More App laden oder öffnen

Wählen Sie den Menüpunkt "Star Alliance Biometrics" aus und stimmen Sie der Weitergabe Ihres Namens sowie Ihrer Miles & More Servicekartennummer an Star Alliance Biometrics zu. Sie werden danach in die Star Alliance App weitergeleitet.

Profil anlegen

Stimmen Sie in der Star Alliance App zu, dass Ihre biometrischen Daten erfasst und zur Identifizierung am Flughafen genutzt werden dürfen.

Richten Sie für Ihr biometrisches Profil eine sechsstellige PIN und Ihre Sicherheitsfrage ein.

Fotos aufnehmen

Nehmen Sie ein Foto von sich auf, das später zur Identifizierung am Flughafen herangezogen wird. 

Bitte fotografieren Sie zusätzlich für den einmaligen Abgleich Ihrer Daten Ihren Reisepass ab.

Einstellungen vornehmen

Legen Sie Ihre persönlichen Einstellungen für die Nutzung Ihrer biometrischen Daten fest. 

Zum Abschluss der Registrierung erfolgt eine Validierung Ihrer Eingaben. Sie erhalten danach eine Benachrichtigung über die erfolgreiche Registrierung in der Star Alliance App.  

FAQ

Mit der biometrischen Gesichtsfelderkennung der Star Alliance wird Ihnen ein zügiger und fast kontaktloser Zugang zur Sicherheitskontrolle und dem Boarding ermöglicht – ganz ohne Bordkarte oder Smartphone. Hier finden Sie alle wichtigen Fragen und Antworten zur Registrierung, während der Reise und zum Datenschutz. 

Registrierung und Login

Warum schlägt meine Registrierung bei Star Alliance Biometrics fehl?

Eine fehlgeschlagene Registrierung kann verschiedene Gründe haben. Bitte beachten Sie bei der Registrierung auch folgende Punkte:

 

  • Der Name in Ihrem Miles & More Profil stimmt nicht mit dem Namen auf Ihrem Reisepass überein.
  • Das Foto, welches bei der Registrierung aufgenommen wurde, weicht stark von dem in Ihrem Reisepass ab.
  • Die Lichtverhältnisse auf Ihrem Selfie sind nicht ausreichend. Nehmen Sie das Foto am besten vor einem weißen Hintergrund auf.
  • Ihr Herkunftsland erlaubt keinen Zugriff auf die biometrischen Daten Ihres Reisepasses (zum Beispiel China oder Russland).
  • Die Lebendigkeitserkennung ist fehlgeschlagen. Damit prüft Star Alliance Biometrics, ob wirklich eine Person fotografiert wird, um so das Anlegen von gefälschten Profilen zu verhindern.
  • Sie haben das Mindestalter von 18 Jahren noch nicht erreicht.

 

Falls Ihnen die oben genannten Gründe nicht weiterhelfen, kontaktieren Sie bitte Star Alliance direkt. Gehen Sie dazu in die Einstellungen der Star Alliance App und wählen Sie die Funktion "Send Feedback". Sie können dann mit dem zuständigen Service Center in Kontakt treten.

Kann ich mich auch mit meiner Airline ID registrieren?

Star Alliance Biometrics ist ein Produkt der Star Alliance. Aus diesem Grund können Sie sich nur mit einer Miles & More Servicekartennummer registrieren. Falls Sie noch kein Miles & More Profil besitzen, melden Sie sich kostenlos an. 

Muss ich mich vor jedem Flug neu für Star Alliance Biometrics registrieren?

Um Star Alliance Biometrics dauerhaft zu nutzen, müssen Sie sich nur einmalig registrieren. Da Sie anhand Ihrer Miles & More Servicekartennummer von Star Alliance Biometrics identifiziert werden, geben Sie diese einfach bei Ihrer nächsten Flugbuchung an.

Bitte beachten Sie: Bei einer Statusänderung ist eine erneute Registrierung mit der gültigen Servicekartennummer erforderlich. 

Muss ich mich erneut registrieren, wenn ich aufgrund einer Statusänderung eine neue Servicekartennummer erhalten habe?

Ja, derzeit ist eine Neu-Registrierung notwendig, wenn Sie im Rahmen einer Statusänderung eine neue Servicekartennummer erhalten.

Kann ich mich für Star Alliance Biometrics auch registrieren, wenn ich keinen gültigen Reisepass besitze?

Nein, Sie benötigen für die Registrierung einen gültigen Reisepass. Eine Registrierung mit dem Personalausweis ist nicht möglich.

Gibt es ein Mindestalter für die Nutzung von Star Alliance Biometrics?

Sie können Star Alliance Biometrics ab dem 18. Lebensjahr nutzen. 

Warum wird mir der Menüpunkt „Star Alliance Biometrics“ in der Miles & More App nicht angezeigt?

Bitte achten Sie darauf, dass Sie die neuste Version der Miles & More App installiert haben. Ist das nicht der Fall, führen Sie ein Update durch.

Weshalb muss ich in der Star Alliance App eine PIN vergeben?

Die von Ihnen gewählte sechsstellige PIN dient dem Schutz Ihres biometrischen Profils in der Star Alliance App. Bestehende Passwörter Ihres Miles & More Kontos werden dadurch nicht geändert.

Wen kann ich bei Fragen oder Feedback zu Star Alliance Biometrics kontaktieren?

Gehen Sie in die Einstellungen der Star Alliance App und wählen Sie die Funktion "Send Feedback". Sie können dann mit dem zuständigen Service Center in Kontakt treten.

Was kann ich tun, wenn der Login in mein biometrisches Profil nicht funktioniert?

Wenn Sie sich weder an Ihre PIN noch an die Antwort Ihrer Sicherheitsfrage erinnern, kontaktieren Sie bitte Star Alliance direkt. Gehen Sie dazu in die Einstellungen der Star Alliance App und wählen Sie die Funktion "Send Feedback". Sie können dann mit dem zuständigen Service Center in Kontakt treten.

Am Flughafen

Was bedeutet biometrische Identifizierung durch Star Alliance Biometrics am Flughafen?

Die biometrische Identifizierung durch Star Alliance Biometrics dient dazu, die Identität von Passagieren am Flughafen zu überprüfen, indem Fotos des Gesichts, die am Flughafen aufgenommen werden, mit bereits gespeicherten Fotos abgeglichen werden.

 

An einem biometrisch gekennzeichneten Kontaktpunkt am Flughafen (derzeit Zugang zur Sicherheitskontrolle und Boarding) schauen Sie einfach in die Kamera. Fotos, die zum Abgleich Ihrer Identität aufgenommen werden und eine gute Qualität haben, werden zusätzlich in Ihrem biometrischen Profil gespeichert. Es können zur besseren Identifizierung bis zu fünf Fotos gespeichert werden.

 

Die Gesichtserkennung funktioniert auch, wenn Sie Ihre Mund-Nase-Bedeckung tragen. Bei auffälligen Mustern kann es zu Problemen bei der Identifizierung kommen.

 

Sollte an einem der Kontaktpunkte eine Interaktion von Ihnen erforderlich sein, werden Sie darauf hingewiesen.

Wie erkenne ich Zugangspunkte, die mit Star Alliance Biometrics ausgestattet sind?

Die mit biometrischen Zugangspunkte erkennen Sie anhand des Star Alliance Biometrics Logo über dem Gate sowie den entsprechenden Bodenmarkierungen.

Kann ich mit Star Alliance Biometrics komplett auf meine Bordkarte verzichten?

Bitte tragen Sie Ihre Bordkarte trotz Star Alliance Biometrics immer bei sich, denn es könnte Kontaktpunkte geben, an denen sie dennoch benötigt wird (z.B. Grenzkontrolle).

Muss ich mit Star Alliance Biometrics trotzdem noch meinen Personalausweis oder Reisepass mitführen?

Ihr biometrisches Profil bei Star Alliance Biometrics ersetzt nicht den ID-Check am Flughafen. Bitte führen Sie Ihren Reisepass / Personalausweis immer mit sich.

Wieso kann ich am Flughafen nicht biometrisch identifiziert werden?

Es kann verschiedene Gründe haben, dass Sie am Flughafen nicht (mehr) biometrisch identifiziert werden können:

 

  • Der Flughafen unterstützt noch kein Star Alliance Biometrics. 

Übersicht der Flughäfen, die eine biometrische Identifizierung anbieten

  • Der jeweilige Zugangspunkt unterstützt noch kein Star Alliance Biometrics. Aktuell ist die Technologie an den Sicherheitskontrollen und beim Boarding verfügbar. In diesem Fall werden Sie wie üblich aufgefordert, Ihre Bordkarte zu scannen.
  • Die Fluggesellschaft, mit der Sie fliegen, unterstützt noch kein Star Alliance Biometrics.

Übersicht der Star Alliance Biometrics Partner

  • Die Geschäftsbedingungen könnten sich geändert haben und Ihre Zustimmung steht noch aus. Bitte überprüfen Sie die Nachrichten in Ihrem biometrischen Profil in der Star Alliance App.
  • Um den biometrischen Service am Flughafen nutzen zu können, geben Sie Ihre Servicekartennummer bei der Buchung an. Sonst kann Ihr biometrisches Profil nicht identifiziert werden.
  • Im Fall einer Last Minute Buchung oder eines kurzfristigen Check-ins wurde Ihre Flugbuchung möglicherweise noch nicht mit Star Alliance Biometrics synchronisiert.
  • Wenn Sie wegen einer Statusänderung eine neue Miles & More Servicekartennummer erhalten haben, ist es möglich, dass diese Information noch nicht mit Star Alliance Biometrics synchronisiert wurde. Denken Sie bitte auch daran, sich mit der neuen Servicekartennummer erneut für Star Alliance Biometrics zu registrieren. Aktualisierte Servicekartennummern werden alle 24 Stunden synchronisiert. Bitte haben Sie in diesem Fall etwas Geduld.
  • Falls Sie eine Mütze, Sonnenbrille oder einen Schal tragen oder die Kamera durch starkes Gegenlicht gestört wird, können Sie möglicherweise nicht identifiziert werden. Wenn Sie sich seit Ihrer Registrierung bei Star Alliance Biometrics äußerlich stark verändert haben, könnte dies ebenfalls ein Grund für die Nicht-Erkennung sein.

 

Wenn keiner dieser Gründe auf Sie zutrifft, kontaktieren Sie bitte Star Alliance direkt. Gehen Sie dazu in die Einstellungen der Star Alliance App und wählen Sie die Funktion "Send Feedback". Sie können dann mit dem zuständigen Service Center in Kontakt treten.

Was passiert, wenn ich an einem Zugangspunkt nicht biometrisch identifiziert werden kann?

Wenn die biometrische Identifizierung an einem der Zugangspunkte nicht funktioniert, werden Sie wie üblich aufgefordert, Ihre Bordkarte zu scannen.

Datenschutz

Welche personenbezogenen Daten speichert die Star Alliance?

Für einen optimierten Identifizierungsprozess speichert die Star Alliance bis zu fünf Fotos von Ihnen. Außerdem werden Ihre Servicekartennummer und das Ablaufdatum Ihres Reisepasses gespeichert.

 

Ihre validierte Servicekartennummer wird mit Ihrem biometrischen Profil verknüpft, um Sie später am Flughafen als Reisende:r zu identifizieren.

 

Darüber hinaus wird Ihr Name benötigt, um den Namen auf Ihrem Reisepass mit dem Namen des Miles & More Kontos zu vergleichen. Ihr Name wird nach erfolgreichem Abgleich wieder verworfen und von Star Alliance nicht gespeichert. Die Zuordnung zu Ihrer Buchung erfolgt lediglich über Ihre Servicekartennummer.

Wozu werden mein Name und meine Servicekartennummer an die Star Alliance App übertragen?

Die Star Alliance App benötigt Ihre validierte Servicekartennummer, um diese mit Ihrem biometrischen Profil verknüpfen und Sie später am Flughafen als Gast zu identifizieren.

 

Ihr Name wird nur benötigt, um den Namen auf Ihrem Reisepass mit dem Namen Ihres Miles & More Profils zu vergleichen. Nach erfolgreichem Abgleich wird Ihr Name wieder gelöscht.

Kann ich die Fotos einsehen, die in meinem biometrischen Profil gespeichert sind?

Star Alliance Biometrics speichert bis zu fünf Fotos von Ihnen, um die Gesichtserkennung zu optimieren. Die gespeicherten Fotos können nicht von Ihnen eingesehen werden. Sie haben nur Einsicht in Ihr biometrisches Profil, das unter anderem Ihre Einstellungen zur Nutzung Ihrer Daten enthält.

Wo werden meine personenbezogenen Daten des Star Alliance Biometrics Profils gespeichert?

Star Alliance Biometrics ist ein Produkt der Star Alliance. Entsprechend speichert die Star Alliance Ihre Daten. Ihre Daten werden in einer Microsoft Azure Cloud im europäischen Raum unter Beachtung der DSGVO-Regularien gespeichert. Die Lufthansa Group hat keinen Zugriff auf die Daten Ihres biometrischen Profils. Bei der Identifizierung am Flughafen versorgt Star Alliance Biometrics die Lufthansa Group Kontaktpunkte mit Ihren Bordkarten-Informationen.  

Wie kann ich mich in mein biometrisches Profil einloggen?

Sie können sich in der Star Alliance App unter "Profil" jederzeit in Ihr biometrisches Profil einloggen. Hierzu benötigen Sie Ihre Servicekartennummer sowie die von Ihnen zur Registrierung festgelegte sechsstellige PIN.

 

Falls Ihnen die Servicekartennummer nicht vorliegt, können Sie den Login auch über die Miles & More App starten – vorausgesetzt, Sie sind in der Miles & More App eingeloggt. In diesem Fall wird Ihre Servicekartennummer an die Star Alliance App übertragen und Sie müssen Sie nicht manuell eingeben.

 

Wie kann ich die Nutzung meiner Daten kontrollieren?

Die Nutzung Ihres biometrischen Profils können Sie anhand folgender Parameter einschränken:

 

  • Fluggesellschaft / Star Alliance Biometrics Partner
  • Flughafen

 

Die Einstellungen können Sie jederzeit in Ihrem biometrischen Profil innerhalb der Star Alliance App ändern.

Was kann ich tun, wenn der Login in mein biometrisches Profil nicht funktioniert?

Wenn Sie sich weder an Ihre PIN noch an die Antwort Ihrer Sicherheitsfrage erinnern, kontaktieren Sie bitte Star Alliance direkt. Gehen Sie dazu in die Einstellungen der Star Alliance App und wählen Sie die Funktion "Send Feedback". Sie können dann mit dem zuständigen Service Center in Kontakt treten.

Weshalb werde ich immer aus meinem biometrischen Profil in der Star Alliance App ausgeloggt?

Ihr biometrisches Profil enthält sensible Daten, die Star Alliance Biometrics bestmöglich schützen möchte. Aus diesem Grund werden Sie nach Ablauf Ihrer Session automatisch ausgeloggt. Eine erneute Nutzung Ihres Profils erfordert einen neuen Login. 

Kann ich mein biometrisches Profil in der Star Alliance App löschen?

Sie können Ihr biometrisches Profil jederzeit löschen. Gehen Sie hierfür in Ihrem biometrischen Profil in der Star Alliance App auf "Profil Management". Wenn Sie Ihr biometrisches Profil löschen, können Sie nicht mehr von der biometrischen Identifizierung Gebrauch machen.

Werden am Flughafen Fotos von mir gespeichert, auch wenn ich das Angebot nicht nutzen möchte?

Nein, an den biometrischen Zugangspunkten werden keine Fotos gespeichert, wenn Sie nicht für Star Alliance Biometrics registriert sind.

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig, daher werden sie komplett verschlüsselt an Star Alliance Biometrics übermittelt. Weitere Details entnehmen Sie bitte unserem Datenschutzhinweis für Star Alliance Biometrics.