Hallo, wie können wir Ihnen helfen?

So schützen Sie Ihre Prämienmeilen vor dem Verfall

Person holding smartphone showing a travel dealz news

Die Servicekartennummer immer parat, den steigenden Meilenkontostand stets im Blick und das ganz große Ziel zum Greifen nah: Wer Prämienmeilen sammelt, jedoch mit dem Einlösen wartet, sieht sich eventuell nach 36 Monaten mit dem Thema Meilenverfall konfrontiert. Unser Netzfundstück, ein Blogartikel des Reiseschnäppchenportals travel-dealz.de, hat einige Tipps in petto, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen.

Grundsätzlich gilt: Werden Prämienmeilen nicht innerhalb von 36 Monaten ab Ereignis (Antritt des jeweiligen Fluges, Beginn des Hotelaufenthaltes, Zeitpunkt der Wagenanmietung etc.) auf dem Meilenkonto gegen eine Prämie eingelöst, verfallen sie zum nächsten Quartalsende.

Tipp #1: Status

Vermutlich kein Geheimtipp mehr, aber wenn Sie den Frequent Traveller, Senator oder HON Circle Member Status erreichen, ist der Meilenverfall für die Dauer der Statuszugehörigkeit ausgesetzt. Sollten Sie Ihren Status verlieren, sind Ihre gesammelten Meilen noch weitere 36 Monate gültig, bevor sie dann zum Quartalsende verfallen.

Tipp #2: Kreditkarte

Die Miles & More Gold Credit Card1 schützt Ihre Prämienmeilen ebenfalls vor dem Verfall. Nach Ausstellung Ihrer goldenen Kreditkarte bleiben Ihre gesammelten Meilen sicher auf Ihrem Meilenkonto.

Tipp #3: Loylogic

Ein weiterer praktischer Tipp ist die Meilenverlängerungsoption von Loylogic. Mit Extend Miles können Sie die Gültigkeit Ihrer Meilen gegen ein Transaktionsentgeld um weitere 36 Monate verlängern. Sie müssen sich einfach über die Seite von Loylogic mit Ihren Miles & More Daten anmelden und los geht's!

Tipp #4: Minderjährigkeit

Für Miles & More Teilnehmer zwischen zwei und 18 Jahren bietet das JetFriends Programm die Möglichkeit, Meilen ohne Verfall zu sammeln. Bei Beendigung der Teilnahme oder Eintritt der Volljährigkeit greift die übliche Regelung des Meilenverfalls und die Prämienmeilen sind ab dann noch drei Jahre gültig.