Der Support für Ihren aktuellen Webbrowser wurde eingestellt. Um die volle Funktionalität der Webseite und Sicherheit Ihrer Daten gewährleisten zu können, wird Ihnen dringend empfohlen, auf einen modernen Browser (z.B. Safari oder Firefox) zu wechseln.

Aktueller Sicherheitshinweis

Aktuell werden diverse Phishing-E-Mails versendet. Diese E-Mails sind nicht vertrauenswürdig und wurden nicht von Lufthansa oder Miles & More versendet. Bitte geben Sie Ihre Daten dort nicht preis. Weitere Informationen zu Phishing

Hallo, wie können wir Ihnen helfen?

Nachhaltiger fliegen mit den Green Fares

Green Fares: Nachhaltiger fliegen in Europa

Das erwartet Sie hier:

Die neuen Green Fares für nachhaltigeres Fliegen

Reduktion und Ausgleich von flugbezogenen CO₂-Emissionen

Ihre Vorteile mit den Green Fares

Sie möchten die wunderbaren Ziele Europas entdecken und dabei nachhaltiger reisen? Das geht mit den Green Fares der Lufthansa Group mit nur einem Klick. Bei den neuen Green Fares werden 20% der flugbezogenen CO₂-Emissionen durch die Nutzung nachhaltiger Flugkraftstoffe (SAF) reduziert. Die restlichen 80% werden durch einen Beitrag zu hochwertigen Klimaschutzprojekten ausgeglichen. Wählen Sie zwischen den Tarifen Economy Green oder Business Green und profitieren Sie von flexiblen Umbuchungsoptionen und 20% zusätzlichen Points, Qualifying Points, HON Circle Points (nur Business Green) und 20% zusätzliche Meilen.

Ihr neuer Tarif für nachhaltigeres Fliegen

„Menschen wollen nicht nur fliegen und die Welt entdecken, sie wollen sie gleichzeitig auch schützen,“ so Christina Foerster, Vorständin Markenführung und Nachhaltigkeit der Lufthansa Group. Seit dem 15. Februar 2023 ist das möglich! Seitdem bietet die Lufthansa Group als weltweit erste Airline-Gruppe Flugtarife für nachhaltigeres Reisen an: die sogenannten Green Fares. Diese besonderen Tarife sind für alle europäischen Flugverbindungen buchbar und stehen für einfaches Reisen mit automatisch integriertem Ausgleich und integrierter Reduktion der flugbezogenen CO₂-Emissionen.

Die bei einem Flug entstandenen CO₂-Emissionen werden bei den Green Fares im Verhältnis 20/80 ausgeglichen. 20% der Emissionen werden durch die Verwendung von nichtfossilen, nachhaltigen Flugkraftstoffen eingespart. Diese Kraftstoffe werden Sustainable Aviation Fuel (SAF) genannt und aktuell hauptsächlich aus biogenen Reststoffen wie gebrauchten Speiseölen hergestellt. Die verbleibenden CO₂-Emissionen werden durch einen Beitrag zu hochwertigen Klimaschutzprojekten kompensiert. Diese 20/80-Kombination aus Reduzieren und Kompensieren ist fest mit den Green Fares auf Europaflügen verbunden und bereits im Ticketpreis enthalten. So sind Ihre Flüge automatisch nachhaltiger.

So funktioniert der CO2-Ausgleich
Mit den Green Fares 20% mehr Meilen sammeln

Die Green Fares werden nicht extra hinzugebucht, sie sind ein eigenständiger und direkt buchbarer Tarif. Sie können damit bei den Lufthansa Group Airlines sowohl die Economy als auch die Business Class buchen (Economy Green und Business Green) und genießen so alle Vorteile des Economy Classic oder Business Saver Tarifs auf den europäischen Verbindungen. Für Ihren Einsatz für das Klima warten übrigens noch weitere Vorteile auf Sie: beispielsweise flexible Umbuchungsmöglichkeiten, digitale Zeitschriften, Snacks und Getränke. Nachhaltiger fliegen zahlt sich auch für Ihr Meilenkonto aus! Sie sammeln zusätzlich 20% mehr Points, Qualifying Points, HON Circle Points (in Business Class) sowie 20% mehr Meilen für diese Flüge. Lassen Sie uns gemeinsam mit den Green Fares nachhaltiger unterwegs sein. Das ist gut für die Umwelt und für Ihr Meilenkonto.