Hallo, wie können wir Ihnen helfen?

Coronavirus - Aktuelle Informationen zum Miles & More Kundenservice

Aktualisiert am 15.02.2021

 

Miles & More möchte seine Teilnehmer verantwortungsvoll und unterstützend in dieser außergewöhnlichen Zeit begleiten. Hierfür haben wir Ihnen alle relevanten Informationen zum Thema Umbuchung und Stornierung zusammengestellt.

Umbuchung oder Stornierung

Im Fall von Umbuchung oder Stornierung bitten wir Sie, unsere Service Center telefonisch zu kontaktieren.  Wir können Ihre Umbuchung oder Stornierung nicht per E-Mail durchführen. Die aktuellen Kulanzregelungen der Airlines finden auch bei Miles & More Prämientickets Anwendung; ausgenommen sind allerdings Änderungen des Start- und Zielflughafens. Bitte halten Sie Ihre Ticketnummer oder Ihren Buchungscode bereit.

Umbuchung

Für die Umbuchung von annullierten oder bestehenden Flügen, deren Tickets bis einschließlich 31.08.2020 gekauft wurden, gilt die folgende Regelung: Sie können Ihr Miles & More Prämienticket einmal kostenfrei umbuchen. Der neue Reisebeginn muss dabei bis 31. Dezember 2021 erfolgen. Bei bereits teilweise genutzten Tickets, wenden Sie sich bitte an das Service Center zur Prüfung des möglichen Reisezeitraums. Es können alle Lufthansa Group Airlines genutzt werden.


Ihr Miles & More Prämienticket muss hierfür die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

 

1.1. Ticketnummer beginnt mit 220 und es handelt sich um einen Flug von Austrian Airlines (OS), Lufthansa (LH), Swiss (LX), Eurowings (EW), Germanwings (4U), Brussels Airlines (SN), Air Dolomiti (EN), Edelweiss Air (WK), Croatia Airlines (OU), Luxair (LG) oder LOT Polish Airlines (LO)

oder

1.2. Ticketnummer beginnt mit 080 und es handelt sich um einen Flug von Lufthansa (LH) oder LOT Polish Airlines (LO)

 

2. ursprüngliches Reisedatum: beliebig

 

Dies ist auch für reduzierte Fly & Save Angebote (Meilenschnäppchen, Fly Smart Prämien, Early Bird Prämien) möglich.



Bei der Umbuchung werden Steuern, Gebühren und Airline- Zuschläge neu berechnet und ggf. nachbelastet bzw. die Differenz rückerstattet.


Umbuchungen müssen bei nicht annullierten Flügen vor dem Datum des ursprünglichen Fluges, bei annullierten Flügen spätestens bis 31.05.2021, erfolgen.

 

 

Für die Umbuchung von annullierten oder bestehenden Flügen, deren Tickets zwischen 01.09.2020 und 31.05.2021 gekauft werden, gilt die folgende Regelung: Sie können Ihr Miles & More Prämienticket vor Reiseantritt beliebig oft kostenfrei umbuchen. Es können alle Lufthansa Group und Miles & More Partner Airlines genutzt werden.

 

Ihr Miles & More Prämienticket muss hierfür die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

 

1.1. Ticketnummer beginnt mit 220 und es handelt sich um einen Flug von Austrian Airlines (OS), Lufthansa (LH), Swiss (LX), Eurowings (EW), Germanwings (4U), Brussels Airlines (SN), Air Dolomiti (EN), Edelweiss Air (WK), Croatia Airlines (OU), Luxair (LG) oder LOT Polish Airlines (LO) sowie alle sonstigen Star Alliance- und weitere Miles & More Airline Partner

oder

1.2. Ticketnummer beginnt mit 080 und es handelt sich um einen Flug von Lufthansa (LH) oder LOT Polish Airlines (LO)

 

Dies ist auch für reduzierte Fly & Save Angebote (Meilenschnäppchen, Fly Smart Prämien, Early Bird Prämien) möglich.

 

Bei der Umbuchung werden Steuern, Gebühren und Airline- Zuschläge neu berechnet und ggf. nachbelastet bzw. die Differenz rückerstattet.

 

Umbuchungen müssen vor dem Datum des ursprünglichen Fluges erfolgen.

 

Stornierung

Bei Stornierungen wird unterschieden, ob ein Ticket für eine reguläre oder eine reduzierte Flugprämie gebucht wurde und ob der Flug seitens der Airline annulliert wurde.

Flug annulliert

  Reguläre Flugprämie Fly & Save Angebote (z.B. Meilenschnäppchen)
Ticket ungenutzt vollständige Erstattung möglich
vollständige Erstattung möglich
Teilstrecke genutzt anteilige Erstattung möglich anteilige Erstattung möglich

Flug findet statt

  Reguläre Flugprämie Fly & Save Angebote (z.B. Meilenschnäppchen)
Ticket ungenutzt vollständige Erstattung gegen eine Stornogebühr von 50,- EUR keine Erstattung, aber Umbuchung möglich
Teilstrecke genutzt keine Erstattung, aber Umbuchung möglich keine Erstattung, aber Umbuchung möglich

Für alle anderen Anliegen nutzen Sie bitte unsere Online Services