Studie im Auftrag des manager magazins: Teilnehmer schätzen die Benefits des Programms

Frankfurt am Main, 21. Oktober 2016 - Zum zweiten Mal in Folge wurde Miles & More vom manager magazin als bestes Vielfliegerprogramm ausgezeichnet. Grundlage hierfür ist eine durch die Vielfliegerberatung First Class & More durchgeführte Studie im Auftrag des manager magazins. Getestet wurden Vielfliegerprogramme in den Kategorien Streckennetz, Flotte und Kundenbewertungen, Meilen sammeln, Statusvorteile und Statuserreichung sowie Meilen einlösen. Ausschlaggebend für den Testsieg war unter anderem die Kategorie "Meilen einlösen", die Miles & More dank Top-Bewertung für sich entscheiden konnte.

Das Siegel des manager magazins zeichnet Miles & More zum zweiten Mal in Folge als bestes Vielfliegerprogramm aus. (© Miles & More GmbH)

"Offensichtlich sind unsere Teilnehmer mehrheitlich sehr zufrieden mit den Benefits unseres Programms", sagt Harald Deprosse, Geschäftsführer der Miles & More GmbH. "Darauf sind wir stolz. Aber natürlich bleibt es unser Anspruch, Miles & More ständig weiterzuentwickeln und für unsere Teilnehmer noch attraktiver zu machen. Dies gelingt uns etwa durch noch besser gestaltete Bedingungen für die Flugprämie. So haben wir seit 15. September 2016 die Zuschläge bei innereuropäischen Prämientickets deutlich gesenkt. Gleichzeitig erweitern wir kontinuierlich die Sammel- und Einlösemöglichkeiten für Prämienmeilen auch außerhalb der Luftfahrt." Die Attraktivität und Nutzung des Programms erreicht mehr als 20 Jahre nach dem Start Top-Werte: Für 2016 erwartet Miles & More, dass nahezu 900.000 Prämienflüge und Upgrades eingelöst werden.